Versorgungssicherheit
für unsere Kunden

Aktuelle Situation am Beschaffungsmarkt und die daraus resultierende Versorgungssicherheit

Über die angespannte Situation auf dem globalen Beschaffungsmarkt wissen unsere Kunden unter anderem durch unsere vergangenen Informationen Bescheid. Unsere Hoffnung, dass sich die Verfügbarkeit von Produkten und die Marktsituation stabilisiert, hat sich leider noch nicht bewahrheitet.

 

 

Die Marktlage wird aktuell beflügelt von

  • der weltweit angespannten Versorgungssituation im Stahlbereich
  • nachgelagerten Kostensteigerungen u.a. in den Bereichen Kunststoff und chemische Industrie
  • steigenden Rohstoffpreisen im Allgemeinen
  • eine generelle Kostenexplosion im Fracht- und Logistiksektor, speziell für die Containerschifffahrt

 

Kompensations- bzw. Hamsterkäufe und eine sehr dynamische Nachfrage belasten die Versorgungssicherheit darüber hinaus.

 

 

Die Vorteile partnerschaftlichen Miteinanders

Fazit: Wir bei W&Z Befestigungssysteme haben uns den Anforderungen gestellt und unsere Vorratshaltung mit viel Engagement und Weitsicht umgehend und deutlich ausgebaut. Unsere Partner aus den Herstellerwerken behandeln uns fair und zuverlässig – das Ergebnis jahrzehntelanger Zusammenarbeit, so dass die o.g. Engpässe aus aktueller Warte noch zu kompensieren sind.
Es wird aber nur eine Frage der Zeit sein, bis es in den meisten Sortimentsbereichen massive Versorgungsprobleme geben wird.




Wir sind weiter Ihr verlässlicher Partner!


Ihr Oliver Zembsch