Unser Unternehmen für Verbindungselemente

Rund 30 Jahre W&Z Befestigungssysteme

W&Z Befestigungssysteme wurde 1993 als Vertriebsorganisation für hochwertige, bauaufsichtlich zugelassene Befestigungssysteme und Verbindungstechnik mit Schwerpunkt Schrauben, Normteile und Dübelsysteme gegründet. Innovativ, eigenverantwortlich und seriös – so lauten die zentralen Werte unseres Leitbildes.


Bis heute hat sich W&Z als regionaler und überregionaler Fachanbieter für anspruchsvolle und innovative Verbindungslösungen bei Industrie, Handwerk und Handel zu einem akzeptierten und gefragten Partner entwickelt.


Die konsequente Ausrichtung des Leistungsangebotes an den Bedürfnissen des Marktes resultiert in einem deutlich über dem Branchendurchschnitt liegenden Wachstum.


Die konsequente Fokussierung auf industrielle Produktionsbetriebe, die modernen Bauweisen im Stahl-Metallbau, Metall-Fassadenbau und den stark wachsenden Holzbau, Dachbau und Ingenieur-Holzbau, ermöglicht uns die Basis für eine positive Weiterentwicklung der Unternehmensziele. An einem Verbindungselement hängen oftmals Millionenwerte – gut zu wissen, wenn geprüfte Qualität dahinter steht.


Individuell auf den Kunden zugeschnittene Lösungen für Lagerbewirtschaftung bzw. C-Teile Management, eigener Außendienst sowie Fachberater im Innendienst garantieren den wichtigen Erfahrungsaustausch und Kontakt zur Basis.


In der Umsetzung vertrauen heute die Kunden auf den Slogan „die Entscheidung für Qualität“ und somit wird die Vorgabe des Inhabers Oliver Zembsch, ausschließlich Ware von leistungsstarken Partnern bzw. Marktführern aus industriellen Herstellerwerken mit „Know-how“ anzubieten, zu einem verlässlichen Gütesiegel bei W&Z.


Frühzeitig Trends zu erkennen, sich danach auszurichten – wie z.B. in der Vergangenheit die Spezialisierung auf rostfreie und säurebeständige Verbindungsteile oder die Belieferung der wachsenden Holzbau bzw. Metallbaubranche – wird auch künftig Priorität bei W&Z Befestigungssysteme besitzen.